SIM-Karten-Aktivierung von FYVE

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • SIM-Karten-Aktivierung von FYVE

      Früher war alles etwas einfacher, wenn auch da schon teilweise kompliziert. Statt einfach über den Kauf zu aktivieren sind mittlerweile diverse Schritte nötig, vor allem der Nachweis des Karteninhabers. Ohne diesen wird die SIM-Karte nicht aktiv geschaltet, Ausnahmen gibt es hierbei bei neu erworbenen Rufnummern keine.
      Der beste Weg führt tatsächlich über den Netzanbieter selbst, die Aktivierung wird immerhin von FYVE direkt vorgenommen.

      Zuerst brauchen wir eine SIM-Karte, eine Filiale findet man jedoch nirgends. Also ab zur Tankstelle, ein paar Drogerieketten als weitere Vertragshändler oder wie empfohlen direkt zu FYVE

      Es gibt sogar eine Bestellhotline unter: 01806/54 30 15 (dies ist jedoch mit Kosten verbunden)

      Um die SIM-Karte aktiv schalten zu lassen wird nun die Vorlage des Personalausweises verlangt. Bonitätsprüfungen zwar ja, Ablehnungen resultieren jedoch nicht daraus, es handelt sich immerhin um eine Prepaid-SIM-Karte. Der schnellste Weg führt also nicht über die Zwischenhändler, sondern über den Erstvertrieb per Mailverkehr. Dort wird der Verifizierungsprozeß am schnellsten weiterverarbeitet und das fröhliche Telefonieren oder Surfen kann beginnen.

      Guthaben kann beispielsweise bequem online nachgebucht werden ;)
      BEACHTE: Die Aktivierung der Karte kann ab Freischaltungsanfrage bis zu 24 h in Anspruch nehmen